Die Franziskanische Gemeinschaft (OFS)

Die Franziskanische Gemeinschaft (OFS) – ist eine große Gemeinschaft von Laien die versucht alle Brüder und Schwestern in der ganzen Welt in eine Gemeinde, zusammenzubringen, in dem Glauben leben und, Jesus Christus durch die Augen von St. Franz von Assisi, dem Gründer der Großen franziskanischen Familie – in der Weltkirche als Franziskanerordens von St. definiert Francis zubetracthen:

Der Erste Orden – gegründet in 1209, umfasst die Minoriten
Der Zweite Orden – gegründet in 1209 – die Schwesterngemeinschaft der Klarissinnen
Der Dritte Orden – gegründet in 1221

«Geh und baue mein Haus wieder auf» – sprach Gott zu Franziskus und öffnete ihm die große Liebe zur Gottes Schöpfung, mit dem Kuss des Aussätzigen, bereicherte ihn mit Heiliger Armut, umhüllte ihn mit dem Umhang der Demut, Heiligkeit und Reinheit, schenkte ihm die ganze Welt mit Brüdern und Schwestern, die unter der Inspiration des «Gottes Sonderling» für sich den Gott entdeckten – den Vater, Jesus – wie Brüder, Maria – als Mutter.

Der hl. Franziskus versuchte, Christus nachzuahmen, so zu sein wie Er, jeden Moment der Begegnung mit Ihm zu schätzen; wollte näher zu Christus zu sein und alles zu tun was möglich ist, um nicht mit Jesus zu brechen, Ihn nicht zu verletzen, Ihm zu danken, Ihm zu ehren, segnen und Lobpreisen in jeder Gottes Schöpfung. Die Achtung des hl. Franziskus an Götter Schöpfung faszinierte die Leute so sehr, dass sie ihm folgten, um Gott kennen zu lernen, wie er vor 806 Jahren es getan hat und auch noch heute.

Die Franziskanische Gemeinschaft (OFS) hat offiziell mehr als 60 nationale Gemeinschaften in der ganzen Welt. Am 03. Juni 2007 wurde im Dorf Zarichany in der Region Zytomyr, die Franziskaner Gemeinschaft der Ukraine durch das Dekret der Kirche anerkannt und als 61-te Nationale Gemeinschaft OFS genehmigt und gefeiert.

Franziskanische Gemeinschaften sind vornehmlich in den römisch-katholische Ordensgemeinschaften.

Solche Gemeinschaften werden durch ein Dekret durch den Ersten Orden – OFM, OFM Conv OFM Cap beschlossen, und die Brüder und Schwestern des Franziskanischen Gemeinschaften (Laisen) stehen unter der Obhut des Ersten Ordens und werden von ihm auch betreut.

Nach der Anerkennung durch das Dekret der Franziskanischen Gemeinschaft weltlich der OFS, werden alle ein Bestandteil der einheitlichen säkularen Gemeinschaften – Franziskanischen Gemeinschaft (OFS).

Die nationale Gemeinschaft OFS der Ukraine besteht aus 5 regionalen Gemeinschaften:

Die Gesamtzahl der nationalen Gemeinschaften der FOS in der Ukraine beläuft sich auf mehr als 1.000 Personen, die durch ein Gelübde und Bekenntnis zum Ordens leben und, dem Herr Gott zur Verfügung stellen.

Wir alle, die vom Heiligen Geist in seine Gemeinschaft berufen sind, möchten ein Teil seiner Familie durch die Gemeinde treue sein – Nazareth Familien sein, die Erneuerung im Heiligen Geist, Neokatechumenalen Gemeinschaften und andere. Die FOS – ist eine dieser Gemeinden.

Uns unterscheidet nur eins – Anerkennung unserer Berufung, durch das Gelübde zu dem Herrn Gott in der Anwesenheit der ganzen Franziskaner Gemeinde.

Wir bekräftigen unsere Absicht und den Wunsch so zu leben und Jesus Christus zu folgen durch Eintauchen in Christus, durch die Kommunikation mit Ihm, durch beschauliche Betrachtung Seiner Person, durch die Veränderung meines persönlichen «Ich’s» (Mentalität) so wie es der hl. Franziskus getan hat.

Wir sind bestrebt Augen wie Franziskus zu haben, die die ganze Schönheit der Welt sehen können, Ohren – die in der Lage sind, auch nur einen Flüstern von Geisten Gottes zu hören, ein Herz – das den Schmerzen einer anderen Person fühlen kann und in der Lage ist für diese Person zu leiden, vielleicht auch durch die Gottes Gnade, sein Leben für diese Person zu aufzugeben. Das wir uns mit anderen freuen, aber noch mehr, dass den Menschen helfen glücklich zu sein, in der Lage sein nicht für sich selbst, sondern für andere die die in der Nähe sind zu leben.

Das ewige Gelübde verbindet uns mit dem Franziskanerorden.

«FRIEDEN UND GUTES» – Der Gruß des Franziskaners, der noch heute von den Franziskanern benutzt wird.

«Jetzt und für ewig» – ist die einzige Antwort der Franziskaner.

Der Dritte Orden des heiligen Franziskus – ist die geniale Schöpfung von Franziskus von Assisi ein wahres Meisterwerk. Aus deren Reihen zahlreicher ausragende Persönlichkeiten hervorgegangen sind:

St. Elisabeth, die Heilige, Königin von Ungarn († 1231)
St. Louis IX, König von Frankreich († 1270)
St. Elisabeth von Portugal († 1336)
St. Jeanne d’ Arc († 1431)
St. Thomas More († 1535)
St. Franz von Sales († 1622)
St. Alfons von Liguori († 1787)
St. Giovanni Bosco († 1888)
St. Giuseppe Melchiorre Sarto (Pius X)  († 1914)

Berühmte Menschen:

Leonardo da Vinci, Christopher Columbus, Galileo Galilei, Miguel Cervantes, Vascoda Gama, Papst Leo XIII, Papst Johannes XXIII (zweites Vatikanisches Konzil).

« »
Скринька для пожертв

Парафія святого Миколая

Copyright © 1898-2020 Усі права застережено.

Повне або часткове використання матеріалів сайту дозволяється лише за умови посилання
(для інтернет-видань - гіперпосилання) на https://www.snicola.net